DCP Umwandlung/Konvertierung

Wir wandeln Ihre Werbe-oder Spielfilme für die digitale Kinoprojektion in das speziell dafür benötigte DCP-Format um. Von den digitalen Film- und Audiodaten Ihres Materials wird bei der Konvertierung ein Digital Cinema Package erstellt, welches in allen gängigen digitalen Kinos abgespielt werden kann. Dafür brauchen Sie uns nur Ihre Daten einfach und bequem per digitalem Download zu übermitteln.

Gerne können Sie auch eine DVD oder Blu-ray, einen USB-Stick oder eine Festplatte an uns senden. Bei allen gesendeten Daten gilt: Je besser die Ausgangsqualität, desto besser das Ergebnis. Daher sollte die Qualität Ihres Filmmaterials mindestens in FULL HD (1920x1080) vorliegen um ein ansprechendes Ergebnis erzielen zu können.

Für die Anlieferung Ihrer Dateien können Sie sowohl alle gängigen Videoformate wie z.B. Apple ProRes 422 HQ, unkomprimiertes AVI oder MPEG4 (H.264) verwenden, als auch Einzelbildsequenzen (TIFF, DPX, JPEG). Für die Umwandlung von 3D-Filmen benötigen wir zwei seperate Streams.

Länge
bis Minuten
2K 2K
verschlüsselt
4K 4K
verschlüsselt
3D 2K 3D 2K
verschlüsselt
Alle Preise verstehen sich pro Stück inkl. MwSt.
5 177,31 € 224,91 € 296,31 € 343,91 € 296,31 € 343,91 €
30 236,81 € 284,41 € 355,81 € 403,41 € 355,81 € 403,41 €
60 296,31 € 343,91 € 415,31 € 462,91 € 415,31 € 462,91 €
90 355,81 € 403,41 € 534,31 € 581,91 € 534,31 € 581,91 €
120 415,31 € 462,91 € 653,31 € 700,91 € 653,31 € 700,91 €
  • inkl. Übertragung per FTP-Server bis 5 Min. Laufzeit
  • inkl. Ausspielung auf ein physikalisches Medium
  • inkl. eventueller Umrechnung durch Änderung der Bildwiederholungsfrequenz (25 auf 24 Bilder/Sekunde)
  • alle Kinoserversysteme (InterOp / SMPTE)
  • alle Tonformate (Stereo 2.0 / 5.1 / 7.1)

» weitere Informationen und Preise auf Anfrage


FAZ (Filmaufzeichnung)

Für den Transfer von digitalen Produktionen auf 35 mm Film bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Filmaufzeichnung (FAZ). Egal ob Sie ein Video-Tape, ein Computer File, einen Werbespot oder einen ganzen Spielfilm transferiert haben möchten - bei uns sind Sie richtig.

Während der digitalen Übertragung des Videobildes auf das Filmmaterial können noch Korrekturen in Farbe, Kontrast, Helligkeit und Schärfe vorgenommen werden.

Die FAZ-Bearbeitung erfolgt mit 25 Bildern/Sek. Bei der Wiedergabe im Kino wird daraus eine Bildfrequenz von 24 Bildern/Sek. Dies entspricht in der Laufzeit eine Verlängerung um 4 %.
Bei genauen Zeit- bzw. Meterbuchungen achten Sie auf diese Differenz.

» weitere Informationen und Preise auf Anfrage

Copyright © 2017 Berola-Film GmbH - Impressum | AGB | Kontakt